Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

World Usability Day Aalen

Ein weltweiter Aktionstag ganz im Zeichen der Themen Usability & User Experience
– informativ und kostenfrei!

Der World Usability Day Aalen wird in diesem Jahr wieder als  Online-Event stattfinden!

In Kooperation mit der German UPA finden in diesem Jahr deutschlandweit WUD-Veranstaltungen online statt.

Über den folgenden Link kommst du ab 14:30 Uhr in den Vortragsraum

Zoom-Raum: https://hs-aalen-de.zoom.us/j/64990052611?pwd=SmY5cDNzWDRad0piUkx2eFlLK2NEZz09

 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Menschen miteinander verbinden und integrieren
In Zeiten großer digitaler Veränderungen in allen Bereichen unseres Lebens
und unserer Gesellschaft ist es umso wichtiger geworden, Technologien
Produkte und Dienstleistungen zu erschaffen, mit denen wir ein gutes
Nutzer:innenerlebnis
 sicherstellen.

Mit dem World Usability Day (WUD) möchten wir alle Interessent:innen aus Industrie, Handel,
Dienstleistung, Bildung und Forschung dazu einladen, die Themengebiete
Nutzbarkeit, Gebrauchstauglichkeit und auch das gesamte Benutzer:innenerlebnis mit
einem Produkt fördern, diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Thema 2021

Design of our Online World: Trust, Ethics and Integrity

Call for Papers 2020

Sie sind Experte auf dem Gebiet Usability und User Experience
und möchten Ihr Wissen mit einem interessierten Fachpublikum teilen?

6. World Usability Day

Am Donnerstag, den 11. November 2021, haben wir zusammen mit allen
Interessierten aus Industrie, Wirtschaft, Forschung und
Studium den sechsten WUD gefeiert. 

Ein weltweiter Aktionstag
im Zeichen von Nutzbarkeit und Nachhaltigkeit:

Der World Usability Day

Über den World Usability Day

Ein Tag, ein Thema – 200 Veranstaltungen in über 40 Ländern weltweit

Der World Usability Day (WUD) ist ein weltweit stattfindender Aktionstag,
um die Bedeutung und Wichtigkeit von Usability und User Experience
 in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen zu fördern und bekannter zu machen.
Gemeinsam versuchen die weltweiten Veranstalter das Bewusstsein für bessere und nachhaltigere Produkte,
vor allem im interaktiven Kontext, zu schärfen und aktuelle Einblicke in die Berufsfelder
und Forschungszweige zu ermöglichen.

Die Veranstaltung wurde 2005 erstmals durch die User Experience
Professionals’ Association (UXPA) ins Leben gerufen. Seitdem feiern
inzwischen mehr als 40 Länder mit rund 200 Veranstaltungen jedes Jahr
im November gemeinsam den World Usability Day — mit stets steigenden
Veranstalter:innen- und Besucher:innenzahlen!

Organisatoren

Der World Usability Day in Aalen wird durch die Hochschule Aalen und die rocket-media GmbH & Co KG aus 
Dinkelsbühl veranstaltet und vom Organisationsteam ehrenamtlich organisiert.